tonzauber / Georg Burdicek - Tonmeister

About

tonzauber – das Tonstudio im Wiener Konzerthaus

Zwei Stockwerke unter 0 im Wiener Konzerthaus befindet sich das Tonstudio von tonzauber, das mit seinen Studio- und Liveproduktionen von klassischer Musik, unter anderem für internationale Labels wie die Deutsche Grammophon, Decca oder Universal Music, seit 1998 für internationale Aufmerksamkeit sorgt.

In musikalischer Nähe zur Staatsoper und zum Musikverein bietet tonzauber einen in Wien einzigartigen Aufnahmesaal für kleinere und mittlere Ensembles.

Zudem sind die weltweit bekannten Säle des Wiener Konzerthauses akustisch perfekte Spielorte für alle Arten von Musik. Das einzigartige Ambiente der verschmelzenden Stilrichtungen aus Historismus, Sezessionismus und Jugendstil inspirierte Generationen von Musikern zu außergewöhnlichen musikalischen Höhenflügen.

Die  vollausgestattete Tonregie ermöglicht die Realisation aller Produktionen von Stereo bis Surround.  Hier werden auch  Aufnahmen aus der mobilen Produktion nachbearbeitet.

Unsere jahrelange internationale Erfahrung garantiert einen reibungslosen Ablauf der Produktion, von der Aufnahme bis zum fertigen Master.

Seit 2014 ist tonzauber MfiT- Mastered for iTunes zertifiziert.


Aufnahmesaal

Der weitläufige Aufnahmesaal befindet sich wie die Tonregie zwei Stockwerke unter 0 im im Wiener Konzerthaus. Mit einer Fläche von mehr als 200 Quadratmetern und einer Raumhöhe von vier bis sechs Metern bietet er ausreichend Platz für alle Aufnahmen kleinerer und größerer Kammermusikensembles.

Durch seine akustische Optimierung sorgt er für ein ausgewogenes Klangbild mit einer angenehmen Diffusität und Lebendigkeit. Die kontrollierte Akustik hilft beim musikalischen Zusammenspiel und bewirkt ein gleichermaßen entspanntes  und konzentriertes Arbeiten.

Ein außergewöhnlicher Steinway D274 Konzertflügel steht jederzeit spielbereit zur Verfügung. Für Aufnahmen mit präpariertem Klavier verfügt das Studio über einen Stingl Stutzflügel.



tonzauber mobile audio production

Jenseits aufwändiger Studioproduktionen hat sich tonzauber auch auf anspruchsvolle mobile Audioproduktionen spezialisiert.  Mit mobilem State-of-the-Art Equipement realisiert tonzauber alle musikalischen Wünsche auf höchstem Niveau, von der hochwertigen Live-Aufnahme bis zur CD-Produktion im Konzertsaal der Wahl.

Ob es sich um die Aufnahme eines Soloinstruments  oder um eine anspruchsvolle Opernproduktion handelt, spielt dabei keine Rolle. Ein eingespieltes Team aus Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung und hochwertigste Technik garantieren eine reibungslose Umsetzung Ihrer musikalischen Ideen.tonzauber mobile audio production ist weltweit tätig, schwerpunktmäßig in Europa und Asien.

register as a fan for free
Register as a fan of "tonzauber / Georg Burdicek - Tonmeister" and get the latest news via E-Mail.
 
 
 
 
register as a fan
After sending your data you will get an E-Mail where you can accept your subscription.

Short Profile

NameBurdicek, Georg
Born inAustria, Europe
Main languageGerman
Additional languages English,  Italian 

live vom Wiener Heldenplatz
TV-Liveübertragung des "Fest der Freude" vom Wiener Heldenplatz mit den Wiener Symphonikern unter Philippe Jordan. 
Maria Radutu - Mihail Jora "Joujoux pour Ma Dame"
An excerpt of Maria Radutu's first solo Album. 
Chant for Peace
"Chant For Peace" features the million-selling Monks of Stift Heiligenkreuz in an unique Christian-Jewish collaboration with Timna Brauer.

Released on Deutsche Gramophon 
Studio Recording
Studio Recording with a small chamber music ensemble, recording works by Daniel Muck, conducted by the composer himself 
Team
Das beste (und freundlichste!) aller Recording-Teams... :) 
Entführung aus dem Serail / Salzburg Festival 2013
Desirée Rancatore, Tobias Moretti, Javier Camerana
Rebecca Nelsen, Kurt Rydl, Thomas Ebenstein
Camerata Salzburg, Salzburger Bachchor
conducted by Hans Graf
directed by Adrian Marthaler 
Orsolya Korcsolan, Emese Mali - KornGoldMark
A beautiful and touching CD with works from Korngold and Carl and Rubin Goldmark 
Philippe Jordan / Wiener Symphoniker / Tchaikowsky Symphony No 6 Pathetique
P. I. Tchaikovsky's Symphony No. 6 "Pathétique" conducted by Philippe Jordan. Watch some excerpts from the recording session at the Musikverein Wien. Listen to at http://www.wienersymphoniker.at/media...

Philippe Jordan, conductor
Wiener Symphoniker

New CD release:

A recording session in the Golden Hall of the Wiener Musikverein marks the dawn of a new era for the Wiener Symphoniker. The history of this traditional Viennese orchestra is filled with 282 celebrated performances of Tchaikovsky's Pathétique.

And now the orchestra's new Music Director Philippe Jordan will show what he's made of by interpreting this highly significant work. The orchestra's intense involvement with Tchaikovsky's Sixth began in 1903 with the legendary Russian conductor Vasily Safonov and the previous ensemble, the Wiener Concertverein. 
Information
 
OK