Trio Nausicaa – Die Geschichte vom Soldaten

Das Trio Nausicaa tritt in kammermusikalisch ungewöhnlicher Besetzung auf. Nun kehren Elisabeth Maria Krauß (Violine), der Pianistin Chiung-Wen Hsu und Albert A. Castillo an der Trompete nach ihrem Erfolg mit dem „Brahms/Ewazen-Projekt“ in die Kultur-Etage zurück. Auf dem neuen Programm steht die Suite aus „Die Geschichte vom Soldaten“ von Igor Strawinsky (im Original für Klarinette, Violine, Klavier). Desweiteren das „Trio“ von Darius Milhaud, das ursprünglich ebenfalls für ein Klarinettentrio geschrieben wurde. In deutscher Erstaufführung wird das Stück „The Storyteller“ des amerikanischen Komponisten James Stephenson neben weiteren Kompositionen zu hören sein.

Musikfreundinnen und Freunde dürfen sich auf ein fulminantes und originelles Konzert freuen.  

TRIO NAUSICAA
MILHAUD, Suite für Violine, Trompete, Klavier
STRAWINSKY, Suite “Die Geschichte vom Soldaten” für Trio
STEPHENSON, “The Storyteller” (deutsche Erstaufführung)
TOVEY, Trio Op 14
SAMSTAG 30 MÄRZ – 20 Uhr
Kulturetage Messestadt München Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €
RESERVIERUNG

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on vk
Share on email
Share on print

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *