Clara Corinna Scheurle

mezzo or alto voice
biography
Clara Corinna Scheurle
Mezzosopran


Persönlicher Werdegang
Geboren: 06.11.1991 in Badenweiler
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Allgemeine Hochschulreife Juli 2011

Sprachkenntnisse
Deutsch, Ungarisch (Muttersprachen)
Englisch (fließend)
Italienisch (Niveau B2)

Aktuell

Theaterakademie August Everding bei Prof. Christiane Iven


Ausbildung / Studium

2015 Theaterakademie August Everding München bei Prof. Christiane Iven
Abschluss: voraussichtlich Juli 2017
2011 – 2015 UdK Berlin bei Prof. Enrico Facini und Prof. Carola Höhn, Bachelor Gesang / Musiktheater
Abschluss: Bachelor Juli 2015
1997 – 2010 Intensiver Tanzunterricht (Ballett, Jazz)

Meisterkurse bei Klesie Kelly-Moog, Kurt Widmer, Enrico Facini und Claudia Rueggeberg

Wettbewerbe / Stipendien

2015 Semifinalistin Internationaler Gesangswettbewerb Neue Stimmen 2015
2015 Stipendiatin der Hans und Eugenia Jütting – Stiftung Stendal
2011 Jugend musiziert Bundeswettbewerb Deutschland 2. Preis
2010 Jugend musiziert Bundeswettbewerb Österreich 1. Preis mit Auszeichnung
2009 Weltmeistertitel im Bereich Musical / Show „World Masters“ Porec / Kroatien

Auswahl Bühnenerfahrung

Rolle: Dorina - „Fra i due litiganti“, Giuseppe Sarti
UdK Berlin
Regie: Frank Hilbrich, Leitung: Errico Fresis
Sommer 2015

Rolle: Fiorello - „Teatro alla Moda“
Udk Berlin in Koorperation mit dem Potsdamer Barockorchester „I confidenti“; Schinkelhalle Potsdam
Regie: David Matthäus Zurbuchen, Leitung: Christine Trinks
Sommer 2014

Solistin der Abschlusskonzerte der Sommerakademie Cervo
Leitung: Ian Fountain
Sommer 2013 & 2014



Repertoire aktuell

Oper

Monteverdi, C. L'Incoronazione di Poppea Ottavia*

Händel, G. F. Alcina Ruggiero*
Rinaldo Rinaldo*
Serse Serse*
Ariodante Ariodante*

Sarti, G. Fra i due litiganti il terzo gode Dorina

Mozart, W. A. La Clemenza di Tito Sesto*
Annio*
Idomeneo Idamante*
Cosi fan Tutte Dorabella*
Le Nozze di Figaro Cherubino*

Gounod, Ch. Romeo et Juliet Stéphano*

* in Auszügen



Oratorium

Pergolesi, G. Stabat Mater Que moerebat - Arie (Alt)
Fac ut ardeat – Duett (Sopran/Alt)

Bach, J. S. Matthäuspassion Erbarme dich - Arie (Alt)
H – Moll Messe Agnus dei - Arie (Alt)
Weihnachtsoratorium Nun wird mein liebster Bräutigam - Accompagnato Rezitativ (Alt)
Bereite dich Zion - Arie (Alt)
Schließe mein Herze - Arie (Alt)

Mozart, W. A. Große Messe C-Moll Laudamus te – Arie (Sopran II)



Lieder

Brahms, Debussy, Eisler, Fauré, Schubert, Schumann, Mahler, Poulenc, Reimann, Weill


register as a fan for free
Register as a fan of "Clara Corinna Scheurle" and get the latest news via E-Mail.
 
 
 
 
register as a fan
After sending your data you will get an E-Mail where you can accept your subscription.

Short Profile

NameScheurle, Clara Corinna
Date of Birth1991-11-06
Born inGermany, Europe
Main languageGerman
Additional languages English,  Hungarian 
attended UniversitiesTheateracademy August Everding
Reviews
UNI.T – Theater der UdK Berlin: "Fra i due litiganti il terzo gode"
2015-07-03 RBB Kulturradio, Berlin
"

Ein Berliner Opernhöhepunkt 2015!
Die gestern Abend gezeigte Besetzung (es gibt noch eine alternative) war glücklich zusammengestellt. Internationaler ging es kaum, mit der sehr überzeugenden Sopranistin Clara Corinna Scheurle (Dorina) stand die einzige Deutsche auf der Bühne. Die restlichen sechs Sänger stammten aus Spanien, Portugal, Australien, Neuseeland und Südkorea.
(...)
Kurz: Als Gesamtkonzept war's ein echter Berliner Opernhöhepunkt des Jahres 2015. Und das muss man als Universität in einer Stadt mit drei Opernhäusern erstmal schaffen.


An operatic high piont Berlin 2015


The viewed cast yesterday evening was well compiled. ... The very convincing soprano Clara Corinna Scheurle was the only german on stage. The rest of the six singers were from Spain, Portugal, New Zealand and South Korea.
(...)
Shortly: The whole concept was a real high point of the operaworld in Berlin 2015.
And that has to be accomplished first as a university in a city of three opera houses.

Matthias Käther, Kulturradio

"
(Matthias Käther)
view original article
share on facebook
Information
 
OK