Camerata Zürich

Ensemble
biography

Camerata Zürich

Die Camerata Zürich wurde 1957 vom Schweizer Dirigenten Räto Tschupp gegründet. Sie spielt mit über hundert Uraufführungen eine wichtige Rolle für die zeitgenössische Musik in der Schweiz. Neben neuer Musik bilden selten gespielte, oft auch wiederentdeckte Werke der Klassik und Romantik den Schwerpunkt des Orchesterrepertoires. Das Orchester hat sich zudem einen Namen mit innovativen Projekten in der Musikvermittlung gemacht. Dazu gehören der Kompositionswettbewerb für Kinder und Jugendliche, das Schulprojekt camerata@school sowie der camerata club, ein konzertbegleitendes Angebot für Kinder und Jugendliche, das sich grosser Beliebtheit erfreut. 
Seit der Saison 2011/12 amtet der international renommierte Cellist und Komponist Thomas Demenga als künstlerischer Leiter des Orchesters.

Camerata Zürich führt ihre eigene Konzertreihe in der Tonhalle Zürich und ist mit regelmässigen Gastspielen im Inland uns Ausland präsent.


register as a fan for free
Register as a fan of "Camerata Zürich" and get the latest news via E-Mail.
 
 
 
 
register as a fan
After sending your data you will get an E-Mail where you can accept your subscription.
Information
 
OK